OK, verstanden

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren




Unsere Bestseller





Wer benötigt einen DAkkS-Kalibrierschein?
Jedes Unternehmen mit einem Qualitätsmanagementsystem ist im Rahmen von normativen Anforderungen im Bereich der Prüfmittelüberwachung seiner Messmittel dazu verpflichtet, seine Messmittel in regelmäßigen Zeitabständen zu überprüfen bzw. überprüfen zu lassen und dies zu dokumentieren. Dieser Pflicht kommen Sie mit einem DAkkS-Kalibrierschein nach.

Wann DAkkS-Kalibrieren?
DAkkS-Kalibrierung immer dann, wenn ein Prüfmittel in einem QM-Prozess (z.B. nach ISO 9000ff, TS 16949, VDA, FDA, GLP, GMP, …) eingesetzt wird. Der Betreiber regelt den Einsatz der Prüfmittel und die periodischen Rekalibrierungsfristen selbst. DAkkS-Kalibrierscheine sind international anerkannt.



Alle angebotenen Artikel richten sich an Gewerbetreibende bzw. Unternehmer gemäß § 14 BGB.
Diese Artikel sind ausschließlich für B2B-Geschäfte (Business to Business, von/an Unternehmen)
aus Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe, Behörden, Schulen, Universitäten, Laboratorien,
Krankenhäuser, Kliniken, Institute, Ämter, Landwirtschaft, Vereine oder andere bestimmt.

  © 2019 IBN Ing.-Büro Nagy