OK, verstanden

Um unser Web-Angebot optimal zu präsentieren und zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung des Web-Angebots stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Näheres dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mehr erfahren





Unsere Top 10



Was versteht man unter "Schutzart"?

Bei vielen Anwendungen müssen elektrische und elektronische Geräte unter erschwerten Umweltbedingungen über viele Jahre sicher arbeiten. Außer dem zulässigen Temperaturbereich stellt die korrosive Belastung, hierunter wird die Beständigkeit gegen aggressive Medien in der Industrie wie Feuchte, Wasser, Dämpfe, Säuren, Laugen, Öl oder Kraftstoffe verstanden, eine Einsatzbeschränkung dar. Zudem muss das Eindringen von Fremdkörpern und von Staub, sowie die Kontamination mit Bakterien und Viren (in der Medizintechnik), oder die mechanische Beanspruchung durch Stoßeinwirkung für eine zuverlässige Funktion und sicheren Gebrauch verhindert werden.


Hierbei werden die Schutzarten gem. DIN EN 60529 wie folgt definiert.




Beispiel:

Ist die Schutzart eines Produkts mit IP65 beschrieben, bedeutet dies für den Einsatzbereich:

- Ziffer 1 (6): Vollständiger Berührungsschutz + Schutz gegen Eindringen von Staub
- Ziffer 2 (5): Geschützt gegen Strahlwasser (aus allen Richtungen)



Alle angebotenen Artikel richten sich an Gewerbetreibende bzw. Unternehmer gemäß § 14 BGB.
Diese Artikel sind ausschließlich für B2B-Geschäfte (Business to Business, von/an Unternehmen)
aus Industrie, Handel, Handwerk, Gewerbe, Behörden, Schulen, Universitäten, Laboratorien,
Krankenhäuser, Kliniken, Institute, Ämter, Landwirtschaft, Vereine oder andere bestimmt.

KontaktSitemapDatenschutzImpressumAGB 
  © 2019 IBN Ing.-Büro Nagy